Farbig gestalten oder nicht?

Friedrichskoog

Friedrichskoog, Tusche auf Arches Aquarell-Papier
(c) Alexandra Jacob

Heute möchte ich euch ein Bild zeigen, das mit wasserfestem Sepia-Tuschestift auf Aquarellpapier entstanden ist. Für mich ist es so eigentlich nicht fertig, denn ich wollte es noch mit Aquarellfarben farbig gestalten. Mir wurde aber gesagt, ich soll es so lassen, wie es ist. Was meint ihr? Braucht das Bild noch Farbe oder nicht? Es würde mich sehr freuen, wenn ihr euch an der kleinen Umfrage beteiligen würdet! (Nach dem Anklicken eurer Meinung bitte „Vote“ anklicken)

Advertisements

3 Gedanken zu „Farbig gestalten oder nicht?

  1. Rainer Moos

    hi setze vieleicht eine copie mal als test in farbe und dann entscheide denn du bist der schöpfer menschen sind so verschieden in ihrem geschmack und wahrnehmung was sagt dir dein gefühl alsdann tues lg. rainer

    Gefällt mir

    Antwort
  2. Rainer Moos

    nur ein gedanke ? tusche mit einem china pinsel auftragen und verwischen danach erneut übermalen. mit einem 2 haarpinsel eine landschaft hinzufügen in die zuvor aufgebrachte tusche. tip eines alten chinesen lg rainer

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s