Schneeglöckchen in Aquarell

Ich arbeite noch an der in meinem letzten Beitrag angekündigten großen Blüte in Aquarell. Also möchte ich euch zunächst einen Frühlingsgruß senden, den ich pünktlich zum meteorologischen Frühlingsanfang fertig hatte!

Schneeglöckchen sind die ersten Frühjahrsboten, in diesem Jahr findet man jedoch auch schon Krokusse und Osterglocken. Verrücktes Wetter. Ich vermisse den Winter und den Schnee überhaupt nicht :!:

Frühlingsgruß Aquarell, 30x21cm (c) Alexandra Jacob

Frühlingsgruß
Aquarell, 30x21cm
(c) Alexandra Jacob

Für dieses Bild habe ich als Malgrund Aquarellpapier Artistico von Fabriano verwendet. Da ich bekanntlich gern experimentiere, kamen auch ein wenig Aquarellkreiden und Frischhaltefolie zum Einsatz, um dem Bild Strukturen zu geben.

Advertisements

2 Gedanken zu „Schneeglöckchen in Aquarell

  1. joergkruth

    Man gewöhnt sich ja häufig an den Winter und ist dann doch immer wieder überrascht, wenn sie auf der Wiese stehen, als wären sie nie weg gewesen. Schön!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.