Die schwarzäugige Susanne in Pastell

Wer glaubt, nun folgt gleich ein Portrait einer hübschen Dame, der irrt!

Bei der schwarzäugigen Susanne handelt es sich um eine hübsche, einjährige Kletterpflanze. Ich entdeckte sie an einer Terrasse und von Weitem strahlten mir die vielen kleinen Blüten aus dem dunklen Grün entgegen. Ein toller Schmuck für den Garten. Was die Natur so alles zaubert, herrlich!

Die schwarzäugige Susanne Pastell, 39x29cm (c) Alexandra Jacob

Die schwarzäugige Susanne
Pastell, 39x29cm
(c) Alexandra Jacob

Bei diesem Pastellbild habe ich als Untergrund einen Bogen Sansfix von Schmincke verwendet, denn sowohl auf diesem als auch auf dem Sansfix von Sennelier leuchten die Farben der Pastellkreiden besonders schön. Wie komme ich darauf? Erfahrungssache 🙂 ! Und so habe ich es herausgefunden und möchte euch das auch empfehlen, es mal auszuprobieren:

Malt mehrfach das gleiche Motiv auf verschiedenen Untergründen, benutzt diverse Pastellpapiere mehrerer Hersteller, Anbieter gibt es ja genug. Ich kann mich erinnern, dass ich bei dem Test als Motiv eine Mohnblume gewählt hatte. Mehrere Papiere waren bereits fertig bemalt, als ich zu dem rauen Papier von Sennelier kam. Als ich die Blüte fertig hatte und die Bilder dann alle nebeneinander aufgestellt waren, dachte ich, „wow, wie die Farben leuchten auf dem Sansfix-Papier“ (das gilt auch für das Sansfix von Schmincke). Probiert es auch mal aus, vielleicht findet ihr noch weitere Pastellpapiere, wo die Farben gleich gut zur Geltung kommen. Dann würde ich mich über eure Tipps freuen!

Hier noch ein Link zu einem Mohnblumen-Bild: Mohnimpression in Pastell

A special hello to my english speaking Blog-friends! Do you know such a kind of flower in your country as well? If you’re painting flowers, what kind of pastelpaper do you use as your favorite?

Advertisements

2 Gedanken zu „Die schwarzäugige Susanne in Pastell

  1. Mary

    Oh this is lovely!! The bunch of flowers is so wonderfully full and deep, awesome edging with hard lines vs barely there. Exquisite work. If I’m painting flowers with oil pastels, the paper I’ll use is Mi-Teintes.

    Gefällt mir

    Antwort
    1. farbvielfalt Autor

      Thank you so much for your opinion Mary, I feel honoured to get such a good review! I thought you would use a paper special for oil painting, surprised to read that a canson is also suitable.

      Gefällt mir

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s