Physalis in Pastell

Na, gute Vorsätze für das neue Jahr? Vielleicht eine gesündere Ernährung? Dann probiert doch auch mal die Frucht „Physalis“!

Sie sieht nicht nur hübsch aus mit ihrer Hülle, sie ist auch lecker und sehr nährstoffreich. Man nennt diese Frucht auch Kapstachelbeere und gehört zur Gattung der Blasenkirschen. Die Physalis stammt ursprünglich aus Südamerika und ist auch in Südafrika zu finden.
Die Physalis ist reich an Vitamin C und enthält daneben auch Eisen, Vitamin B1 und B6 sowie Beta-Carotin. Also Gründe genug, sie einmal zu probieren!

Ich musste die Schönheit der Physalis unbedingt mal zu Papier bringen, ihre leuchtend orangefarbene, kugelige Frucht mit der pergamentartigen Hülle. Als Küchenbild ein hübscher Hingucker.

Physalis Pastell, 21x13 cm (c) Alexandra Jacob

Physalis
Pastell, 21×13 cm
(c) Alexandra Jacob

Weitere Küchenbilder sollen in diesem Jahr noch folgen. Mal sehen, welches Früchtchen sich in die Nähe meiner Staffelei verirrt 😉 !

Advertisements

8 Gedanken zu „Physalis in Pastell

  1. Angelika

    Liebe Alexandra,
    die habe ich gestern erst wieder gekauft und du malst die Frucht. 🙂 Das Bild ist wieder sehr gut geworden, gefällt mir.
    LG Angelika

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s