Aus Alt mach Neu!

Man muss ein altes Bild nicht wegwerfen, wenn es einem nicht mehr gefällt, das ist zu schade um die Leinwand! Bei mir schlummern noch einige alte Bilder, die auf eine Neubearbeitung warten. Ich nutze diese Leinwände gern, um Experimente mit mir noch nicht so vertrauten Materialien zu machen. Das nachfolgende Bild zeigt eine fertig überarbeitete Leinwand:

Revival Mischtechnik, 50x50 cm (c) Alexandra Jacob

Revival
Mischtechnik, 50×50 cm
(c) Alexandra Jacob

Um eine bereits gestaltete Leinwand neu bemalen zu können, braucht man lediglich eine Schicht „Gesso“ mit einem Pinsel aufzutragen. Bei dem sogenannten Gesso handelt es sich um einen weißen Acrylkreidegrund, der für das Grundieren von festen und textilen Malgründen geeignet ist. Er ist wasserlöslich, lichtecht und alterungsbeständig und hat nach einer Trocknungsphase eine leicht raue Oberfläche, die dann neu eingefärbt werden kann, z.B. mit Acryl-, Gouache- oder Aquarellfarben. Man kann das Gesso auch direkt mit einem beliebigen Farbton einfärben und die Leinwand damit grundieren. Gesso gibt es übrigens auch in einem schwarzen Grundton.

Bei meinem überarbeiteten Bild „Revival“ habe ich nach der Grundierung mit Gesso Bauschaum aus dem Baumarkt aufgetragen. Bauschaum wird eigentlich zum Abdichten beim Einsetzen neuer Fenster verwendet. Er wird sehr voluminös während des Trocknungsprozesses, deshalb darf er im Bild nur ganz sparsam aufgetragen werden! Nachdem dieser trocken war, habe ich Acryltuschen in die Strukturen geträufelt und mit Wasser so lang besprüht, bis diese in die kleinsten Ritzen verlaufen waren. Ein paar Pigmente in die Leinwand eingerieben und abschließend noch „Treasure Gold“ Goldspuren mit einem weichen Tuch auf die erhabenen Stellen aufgetragen. Mit einem Abschlussfirnis versehen habt ihr dann einen neuen Hingucker geschaffen, der wieder ein paar Jahre Freude bringt. Hier noch Detailbilder:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

3 Gedanken zu „Aus Alt mach Neu!

      1. Moos

        liebe Sandra , danke der Nachfrage es geht mir gut. Wie geht es Dir denn so ? Würde gerne mit Euch mal wieder Kaffee trinken o.ä. Bin nach wie vor immer Mittwochs beim Rainer.

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s